Haus-Musik, Klaviere und Sing-Gruppe

Haus-Musik, Klaviere und Sing-Gruppe

Anfang Oktober wurden im Haus unsere beiden Klaviere gestimmt. Das motivierte eine Reihe von Menschen unter uns und im näheren Umfeld, wieder rege zu spielen bzw. zusammen mit Könnern/innen das Instrument spielen zu lernen. Viele von uns lieben es, selbst Musik zu spielen und zu singen, so dass wir uns nun jeden Dienstagabend zum gemeinsamen Singen treffen. Eine Freundin mit professionellen Gesangserfahrungen leitet unsere kleine Gruppe.

Gutsdorfpläne

skizze_dorfgut

  Nach wie vor ist ein Teil unserer Wohnprojektgruppe auf der Suche nach einem passenden Grundstück (auch) mit Objekt, um dort in Gemeinschaft wohnen und leben zu können. Ursprünglich wollten wir dafür einmal die alte Grundschule in der Käthe-Kollwitz-Straße erwerben, was leider nicht realisiert werden konnte. Unsere Recherche brachte uns vor einigen Monaten zum ehemaligen Gutsdorf in der Dorfstraße. Es ist ein Grundstück, auf dem bis 1949 das Schloss stand und das heute zu einem Teil den Berliner Stadtgütern gehört

Regionalversammlung des Mietshäusersyndikats im Alten Rathaus

Bildschirmfoto 2014-04-06 um 16.01.17

Regelmäßig treffen sich alle Projekte des Mietshäusersyndikats (MHS) unserer Region zum Austausch und um basisdemokratisch Entscheidungen zu beschließen. Am 13.8. 2016 waren wir Gastgeber der Regionalversammlung des MHS Berlin-Brandenburg. Neue Projekte, die mit dem Mietshäusersyndikat zusammenarbeiten wollen, stellten sich vor und aktuelle Entwicklungen wurden diskutiert.

Große Enttäuschung – die Bürgelschule soll an einen anderen Bieter verkauft werden

Die Gemeinde Schöneiche gibt einem anderen Bieter den Zuschlag. Die Enttäuschung beim Hausprojekt Schöneiche ist groß, Nachverhandlungen werden angestrebt. Zunächst dient die Bürgelschule erst einmal als Unterkunft für Flüchtlinge. Hier der Artikel aus der Märkischen Oder Zeitung vom 20.10.2015: mozartikel 102015

Wir können einziehen!

100_7165

Die Wohnungen sind fertiggestellt, das Rathaus ist bezugsfertig. Nach den Bauarbeiten kann eine neue Phase des Projekts beginnen: das Zusammenleben. Wir danken allen, die uns bis hierher unterstützt haben: den Kreditgebern, den Ideengebern, den Handwerkern und den vielen vielen Helfern.

Großer Andrang beim Tag der offenen Tür

019 (10)

Geschätzt 100 SchöneicherInnen und andere Interessierte kamen am Tag der offenen Tür, um sich das ehemalige Rathaus in der aktuellen Bauphase anzusehen. Leider war es etwas verregnet, dennoch gab es viele gute Gepräche und Motivation für die Idee und einige neue Vernetzungen. Vielen Dank für den Besuch.

Bauarbeiten im Rathaus haben begonnen

Abriss...

Nach den vielen Organisations- und Schreibtischarbeiten können alle jetzt tatkräftig anpacken: Ausräumen, Wände rausreißen, Bodenbeläge entfernen, Lampen abschrauben, Tapeten abziehen und vieles mehr. Ende Mai können dann die Bauhandwerker beginnen. Ein paar Eindrücke von den Bauarbeiten:

Schlüsselübergabe am Freitag 27.02.2015

csm_1021563122_9a1d039ce7

Es ist soweit: der Kauf ist perfekt und 56 Schlüssel für das alte Rathaus wurden dem Wohnprojekt Schöneiche am Freitag, dem 27.02.2015 überreicht. Mit dabei waren die Moz sowie das ODF-TV. Hier die Artikel zur Schlüsselübergabe. Jetzt können wir endlich mit handfester Arbeit beginnen. Wir freuen uns schon. hier der Artikel aus der MOZ: http://www.moz.de/lokales/artikel-ansicht/dg/0/1/1372219/ und hier der Bericht von ODF-TV: http://www.odftv.de/news_oder_spree/Neue_Bewohner_im_Alten_Rathaus-22592.html … Das Bild ist von Manja Wilde; MOZ vom 2.3.2015…