Wir wollen Mehr werden – Mitbewohner*innen und Unterstützer*innen gesucht!

andrew-seaman-4Fi_4Q6_eFM-unsplash

Wir werden in Schöneiche bei Berlin als Teil des DorfGUTs ein Mehrgenerationen-Wohnprojekt auf die Beine stellen. Unsere Gruppe hat bereits vor fünf Jahren mit dem „Alten Rathaus“ ein Wohnprojekt begonnen und möchte nun ein weiteres aufbauen. Dafür suchen wir noch Mitbewohner*innen und Unterstützer*innen – vorrangig junge Menschen mit Kindern, all gender welcome!

Sowohl unser bestehendes Haus, als auch das neue Projekt steht im Rahmen des Mietshäusersyndikats. Das ist ein bundesweites Netzwerk selbstverwalteter Mietshäuser (www.syndikat.org). Wir bewerben uns im Moment auf ein öffentliches Grundstück im Zentrum von Schöneiche. Die Arbeit läuft gerade wieder in eine heiße Phase, da für die Zukunft des Projekts wichtige Entscheidungen der Gemeinde und eigene Weichenstellungen anstehen.

Wir suchen Menschen mit Gemeinsinn und Lust, die schönen und schweren Momente zu teilen. Leute, die in WGs oder zumindest in reger Nachbarschaft wohnen wollen und die gleichzeitig Kapazitäten frei haben, um mit uns gemeinsam ein alternatives Wohnprojekt zu entwickeln. Wir können Unterstützung in allen möglichen Bereichen brauchen: Öffentlichkeitsarbeit, Wohnungs-, Kommunalpolitik, Projektplanung und Finanzierung, Gartengestaltung, Künstler*innen und praktisch veranlagte Menschen (Reparatur- und Alleskönner), Kümmer*innen, die die Gruppe aufbauen und zusammenhalten. Beim Bau kommen dann auch handwerkliche Fähigkeiten zum Tragen.

Wenn bei Euch Interesse gewachsen ist, meldet Euch bei: dorfgut@wohnprojekt-schoeneiche.de

Thomas, Line und Arvid
für das Wohnprojekt Schöneiche (01/2020)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.